Aktuelles

Bewertungsgrundlage für metallene Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser

Die Positivliste der Bewertungsgrundlage des UBA für metallene Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser wurde aktualisiert. Sie finden die geänderte Bewertungsgrundlage im Mitgliederbereich / unter Informationen / Wichtige...[mehr]


Neue EU-Datenschutzregeln 2018: Tipps für Handwerker

Ab dem 25. Mai 2018 gelten im Rahmen der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) wesentlich strengere Regeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten. Auch die Strafen bei Verstößen gegen den Datenschutz wurden massiv...[mehr]


Software zur neuen Gewerbeabfallverordnung

Seit dem 1. August 2017 sieht die neue Gewerbeabfallverordnung deutlich erweiterte Getrennthaltungs- und Dokumentationspflichten vor, von denen eine Vielzahl der Handwerksbetriebe betroffen sein dürfte. Insbesondere die...[mehr]


Vereinbarung hinsichtlich Geltungsbereich der SOKA-Bau

Im Oktober haben die Verbände der Bau- und Ausbauwerke eine Vereinbarung hinsichtlich der Geltung der Sozialkassen für Betriebe getroffen. Immer wieder kam es zu Streitigkeiten, ob ein Betrieb Mitglied in einer der zusätzlichen...[mehr]


Wachstumsfeld oder wirtschaftliches Risiko? – Umfrage zur kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL)

Die Bedeutung der KWL und deren wirtschaftliches Potenzial nehmen insbesondere im Neubau aber auch im Bestand stetig zu. Viele SHK-Betriebe bearbeiten das Geschäftsfeld jedoch nicht oder nur eingeschränkt. In der Umfrage des...[mehr]


Neuberechnung Stundenverrechnungssatz 2018

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich unter Informationen / Wichtige Mitteilungen -> Betriebswirtschaft[mehr]


Aktuelle Änderungen und Regeln eingearbeitet TRÖl 2.1: Neue Ausgabe erscheint im November

Die neue Ausgabe des Fachbuches „Technische Regeln Ölanlagen TRÖl 2.1“ wird vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) Ende November veröffentlicht. Das Standardwerk ist überarbeitet worden und berücksichtigt die aktuellen...[mehr]


ZVSHK bündelt erstmalig zwei- und dreistufige qualitätsgeprüfte Herstellerdaten – Open-Datapool geht online

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima hat auf seiner Mitgliederversammlung in Bonn am 21./22. November 2017 den offiziellen Startschuss für sein Datenportal zur Bereitstellung von Herstellerdaten gegeben. Ab sofort bietet die...[mehr]


Neue Haftungsübernahmevereinbarung mit Caro Scheibe GmbH

Die Caro Scheibe GmbH mit Hauptsitz in Hannover und Mitglied der JM-Gruppe schließt eine Haftungsübernahmevereinbarung (HÜV) mit der SHK-Berufsorganisation. Für Mitgliedsbetriebe ergibt sich dadurch mehr Rechtssicherheit und eine...[mehr]


Geförderte Energieberatung des Bundes – Qualifizierte SHK-Handwerker dürfen zukünftig beraten und anschließend Maßnahmen umsetzen!

Mit zwei novellierten Richtlinien, die am 7. November 2017 im Bundesanzeiger bekannt gemacht wurden und bereits zum 1. Dezember 2017 in Kraft treten, wird der Kreis der antragsberechtigten Energieberater in den Beratungsfeldern...[mehr]


Neues zum Antragsverfahren im MAP

Besondere Regelungen sollen die reibungslose Umstellung auf das zweistufige Antragsverfahren im Marktanreizprogramm (MAP) für das Heizen mit erneuerbaren Energien ermöglichen. Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für...[mehr]


Zur Sicherheit: Herstellererklärungen

Hersteller erklären die trinkwasserhygienische Eignung, ihrer Produkte und Materialien, Diese Informationen dienen der Absicherung der SHK-Fachbetriebe. Mehr lesen...[mehr]


Was ist die Haftungsübernahmevereinbarung (HÜV)?

Was ist die HÜV? Was tun im Schadenfall? Welche Partner gibt es? Übersichtliche und kompakte Information mit weiterführende Links und hilfreichen Dokumenten zum Download. Mehr lesen...[mehr]


Neu: Aufkleber für LKW-Ladewand

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich unter Informationen / Wichtige Mitteilungen -> Aktuelles[mehr]


Förderprogramm „go-digital“ Antragsphase für Unternehmen hat begonnen

Seit dem 6. Oktober 2017 können für Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten Projektanträge für das Förderprogramm „go-digital“ gestellt werden. Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie...[mehr]


DEPI-Förderfibel 2017: Hohe Zuschüsse für Pelletfeuerung

Wer klimafreundlich und komfortabel mit Holzpellets heizen möchte, wird vom Staat finanziell unterstützt. Über das Marktanreizprogramm MAP erhält man für eine neue Pelletheizung mit Pufferspeicher mindestens 3.500 € beim...[mehr]


Änderung im MAP-Antragsverfahren, BAFA-Teil

Alle Anträge für die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien (MAP, BAFA-Teil) jetzt vor Auftragsvergabe stellen! Für Privatpersonen, Kommunen, gemeinnützige Organisationen, kommunale Gebietskörperschaften und...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 96
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-60 61-80 81-96 Nächste > Letzte >>