Für alle Mitglieder der Überwachungsgemeinschaft: Webmeeting IWO-Erfahrungsaustausch Heizöllagerung

19. November 2020

Ab dem Spätsommer holt Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO) wieder Praktiker aus Mineralölhandel, SHK-Handwerk, Tankschutz, Sachverständigenorganisationen und überwachenden Behörden in eine Runde, um regional Ideen und mögliche Lösungen für eine steigende Modernisierungsbereitschaft bei Betreibern von Öltanks zu diskutieren.

Was ist neu: Alles findet digital als Webmeeting statt. Vom PC oder mobilen Endgerät können Sie ganz einfach und sicher daran teilnehmen.

Diese Themen hat IWO vorgesehen:

  1. Aktueller Entwurf und geplante Veröffentlichung der Technischen Regel wassergefährdender StoffeTRwS 791 für Heizölverbraucheranlagen
  2. Die Technische Regel wassergefährdender Stoffe TRwS 791-2 für den Bestand regelt derzeit noch in Verbindung mit der AwSV die mögliche Anpassung älterer Tanks an das Sicherheitsniveau von Neuanlagen.
  3. In von Hochwasser betroffenen Gebieten werden je nach geografischer Lage des Gebäudes und Standort der Tankanlage für den Betreiber Nachrüstverpflichtungen wirksam. Wie kann man die betroffenen Hausbesitzer unterstützen?
  4. Welche Rolle können Tanks in Verbindung mit zukünftig treibhausgasreduzierter flüssiger Energie für die Versorgungssicherheit übernehmen?

Nach dem IWO-Erfahrungsaustausch am Vormittag wird jeweils ein Tank- oder Komponentenhersteller eine Schulung zu seinen Produkten durchführen.

Die Teilnahme von Mitarbeitern eines Fachbetriebes daran kann gemäß § 62 (3) AwSV auch als Nachweis dienen, nur entsprechend qualifiziertes Personal für diese Tätigkeiten einzusetzen.

Hinweis: Schulungspflichten für betrieblich verantwortliche Personen und ihr Personal bleiben hiervon unberührt.

Seien Sie dabei und melden Sie sich direkt an. Die Termine für die Regionen finden Sie im Anmeldeformular. Die Teilnahme an den Webmeetings ist kostenfrei. Wir verwenden zur Übertragung GoTo-Meeting.

Sie haben Fragen zur Veranstaltung? Kontaktieren Sie bitte Nicole Frahm oder Nicole Hoppe unter veranstaltungen@iwo.de.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Netzwerke und persönlichen Kontakte zu erweitern.

Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)