Aktuelles Details

Nachwuchswerbung

Mobile Info- und Montagewand angeschafft

Bereits in der Mitgliederversammlung im Frühjahr 2018 hatte Landesinnungsmeister Arno Meyer angekündigt, dass sich der Vorstand verstärkt um das Thema Nachwuchswerbung kümmern werde. Zielsetzung ist es, Schulklassen in allgemeinbildenden Schulen, insbesondere in den Klassenstufen 9 und 10, über die Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in den SHK-Berufen zu informieren, um so den Kenntnisstand über die SHK-Berufe bei den Jugendlichen zu verbessern. Im Rahmen der bundesweiten Nachwuchswerbekampagne „Zeit zu starten“ des Zentralverbandes SHK wurden eine mobile Info- und Montagewand bei mehreren Veranstaltungen in Schulzentren eingesetzt. Sie wurden dazu vom Zentralverband ausgeliehen und eigens für diese Berufsinformationsmessen am Vortrag per LKW angeliefert.

In diesen Einsätzen zeigte sich, dass die Schülerinnen und Schüler durch kleine praktische Vorführungen und die Möglichkeit, einmal selbst Hand anzulegen, begeistert werden. Jeder durfte unter Anleitung Kupferrohr zu einem Präsent, das jeder mitnehmen durfte,  biegen und dann verpressen. So entwickelte sich der Stand der Landesinnung zu einem Publikumsmagneten, der von den meisten Schülerinnen und Schülern umlagert wurde.

Als Ergebnis aus den Erfahrungen dieser Veranstaltungen beschloss der Vorstand, diese mobilen Info- und Montagewände anzuschaffen und hierfür einen Betrag in fünfstelliger Höhe zu investieren. Damit können nun weitaus mehr und flexibler derartige Veranstaltungen wahrgenommen werden, als dies bisher der Fall war. Auch die Mitgliedsbetriebe können, wie in der Mitgliederversammlung angekündigt, für eigene Betriebsveranstaltungen diese Wände anfordern, vorausgesetzt, der gewünschte Termin ist noch frei. Die Info- und Montagewände selbst werden dabei kostenfrei zur Verfügung gestellt, lediglich für Verladung, Transport und Begleitung wird eine geringfügige Pauschale erhoben. Interessierte Mitgliedsbetriebe können sich bei der Geschäftsstelle melden.